Sankt Martin HIDEAWAY
Romantische Apartments im Salzburger Land

Grandioser Ausblick, ganztägige Sonne, idyllische Ruhe und intakte Natur – nur 35 Minuten von Salzburg: Diese Kombination sucht Seinesgleichen und wird ergänzt um einen Infinity-Pool und die Panoramasauna. Zum individuellen Boutique-Hotel gruppieren sich die professionell betriebenen Panorama-Appartements und bescheren gute Renditen.

Zahlen und Fakten:

CO2 neutraler Bau

Unsere Bauweisen punkten mit unterdurchschnittlichem Co2 Ausstoß und teils Zero Emission, was der Natur und Umwelt nachhaltig zu Gute kommt.

Treuhandverfahren

Die Abwicklung aller Zahlungen erfolgt in Treuhand durch erfahrene Notare oder Rechtsanwälte. Alle Zahlungen werden beim Juristen hinterlegt und erst nach Sachverständigen-Bestätigung an den Bauträger freigegeben.

Vermietung und Betreibung

Unser Partner Alps Residence übernimmt die professionelle Vermietung und Betreuung Ihres Objektes und stellt so den Werterhalt und die Rendite sicher.

Die Highlights auf einen Blick

Das Objekt

Den ganzen Tag könnte man aus der im Wohnraum freistehenden Badewanne in die Bergewelt staunen, wären es nicht jeweils nur 15 Minuten zu den Ski-Eldorados Snowspace Salzburg, Ski Amadé und Dachstein-West…

Das ehemalige Jugendgästehaus wird zu 17 handverlesenen touristischen Apartments sorgfältig renoviert. Die gute Bausubstanz wird ergänzt und modernisiert, der Umbauprozess wird von erfahrenen Baumeistern geleitet und durch Bausachverständige kontrolliert.

Die Region im Winter

Das familiäre Aktivdorf Sankt Martin im Tennengebirge bietet eine breite Palette an Angeboten für Ihren Winterurlaub: Schneeschuhwanderungen, über 100 km Spazier- und Winterwanderwege, Pferdekutschenfahrten, eine Snowtubingbahn, Eisstockschießen, Rodelbahnen und Übungslifte mit Skischulen erwarten Sie. Die zentrale Lage und die Überschaubarkeit des Ortes bilden ein ideales Urlaubsdomizil. Spüren Sie die Gemütlichkeit in den urigen Hütten wie der Buttermilchalm und genießen Sie die vielen regionalen Schmankerln aus dem Salzburger Land.

In fast jeder Himmelsrichtung finden Sie in rund 15 Minuten Fahrt Anschluss an die großen Ski-Top-Regionen, sogar teilweise mit Skibus:

Skiregion Dachstein-West mit Gosau, Russbach, Annaberg und Abtenau- 46 Skilifte und Bergbahnen bringen Sie schnell und bequem auf die über 150 km Skipisten. Laut Falk Skiatlas ist die Skiregion Dachstein-West eines der familienfreundlichsten und preisgünstigsten Skigebiete in Österreich und somit ideal für Skieinsteiger, Familien mit Kindern und Wiedereinsteiger.

Snowspace Salzburg mit Flachau, Wagrain und St. Johann-Alpendorf mit 120 Pistenkilometern und 45 Liftanlagen und

Ski Amadé mit Einstieg in Eben, Radstadt-Altenmarkt und Vielen mehr, insgesamt 270 Seilbahnen und 860 Pistenkilometer mit nur einem Skitickert.

Die Region im Sommer

Highlight des Sommers in Sankt Martin ist der Seepark mit seinem ökologischen Badesee, der Wasserrutsche und dem Erlebnispark. Ansonsten lockt der Salzburger Almsommer Wanderer und Mountainbiker zu den schönsten Plätzen in den Bergen. 

So verwundert es nicht, dass St Martin mit der Spiessalm, der Schöberlalm und der Karalm ein beliebtes Ziel von Genusswanderern ist. Hochgebirgswanderer profitieren von der Toplage St. Martins, direkt am Tennengebirge. Besonders beliebt ist etwa die urige, 400 Jahre alte Spiessalm. 2003 renoviert hat sie ihren urtümlichen Charakter beibehalten, so ist etwa noch die Rauchkuchl in ihrem Originalzustand erhalten. 

Wanderer werden hier mit köstlichem Käse aus eigener Produktion verwöhnt. Von hier aus kommt man in gut einer Stunde zum Lammertaler Urwald. Die günstige Hanglage, die klimatischen Bedingungen sowie die gute Bodenbeschaffenheit haben hier die größten Bäume Österreichs wachsen lassen. Besonders imposant ist der „Lammertaler Wächter“, eine 48 m hohe, geschätzte 300 Jahre alte Tanne.

Kundenstimmen

5/5